Funktionen & Erklärungen

EKG-Messung mit Ihrem mobilen EKG Gerät

EKG

EKG-Auswertung mithilfe eines weltweit einzigartigen intelligenten Algorithmus: die Parameter beruhen auf dem gemittelten Mehrheitszyklus der gespeicherten I. Ableitungswelle (QRS, QTc, PQ). Eine einzigartige fortschrittliche mobile EKG-Technologie, die auch eine zuverlässige Untersuchung der P-Welle mit niedriger Amplitude ermöglicht.

Kaufen Sie jetzt ein EKG Gerät!

AR/PF Arrhythmie / Vorhofflimmern

Aufgrund der bei der Messung gespeicherten Herzzyklen erstellt die App eine sogenannte Poincáré-Abbildung, die zur Messung der Herzrhythmusschwankungen dient. Je näher die auf der Abbildung dargestellten Punkte beieinander liegen, desto regelmäßiger folgen die Herzzyklen aufeinander.

Bedeutende Schwankungen des Herzrhythmus (eine breite Streuung der Punkte) weisen auf Arrhythmie hin. Zu schwerwiegenden Formen der Arrhythmie zählt das Vorhofflimmern. Der Nachweis von Vorhofflimmern beruht auf der Streuung der RR-Entfernungen des EKGs, der Algorithmus zeigt diese Abweichung mit einer Genauigkeit von 98,69% an. Gesunde Werte werden mit einer Genauigkeit von 99,59% nachgewiesen.

VT/VF Aufnahme von Kammerflimmern/-tachykardie

Die erhöhte Heterogenität der Repolarisation der ventrikulären Herzmuskelzellen (elektrische Labilität) erhöht die Wahrscheinlichkeit von gefährlichen Rhythmusstörungen (Kammertachykardie, Kammerflimmern), was zu plötzlichem Herzstillstand führen kann.

Dieser Parameter verweist auf Unterschiede bei den bioelektrischen Eigenschaften der Herzmuskelzellen, aus denen sich die Herzkammermuskulatur zusammensetzt. Diese sind auch im Normalfall vorhanden, aber bei einer krankhaften Form nimmt die Heterogenität zu, die harmonisierte Funktion der Herzmuskelzellen lässt nach und bei den bioelektrischen Erscheinungen kommt es zu einer bedeutenden Labilität. Diese Instabilität verstärkt die gefährlichen ventrikulären Herzrhythmusstörungen und damit auch das Risiko eines plötzlichen Herzstillstands.

Im Diagramm zeigen Anhäufungen in verschiedenen Farben diejenigen Bereiche an, in die das Ergebnis der jeweiligen Messung eingeordnet wird. Die Farbe des Punkts im Diagramm hebt hervor, ob die jeweilige Messung im grünen (normal, gesund), gelben (weist eine kleine Abweichung oder erhöhte ventrikuläre Heterogenität auf) bzw. roten (weist eine große Abweichung oder eine bedeutende ventrikuläre Heterogenität auf) Bereich ist.

Die Risikoeinschätzung hinsichtlich der gefährlichen ventrikulären Rhythmusstörungen (Flimmern / Tachykardie) erfolgt – und das ist auf der Welt einzigartig – anhand des QRST-Integrals.

Hol dir jetzt die WIWE App!

Sauerstoffsättigung messen mit Ihrem EKG Gerät

Die Sauerstoffsättigung im Blut wird durch die vorhandene Menge an Sauerstoff in den roten Blutfarbstoffen mittels EKG festgestellt.

Dieser Wert kann aufgrund eines zu hohen Säuregehalts im Blut (pH-Wert) negativ beeinflusst werden. Bei zu hohem Säuregehalt kann das Blut sauer werden (Azidose). Das kann nicht nur schwerwiegende Folgen für das Herz, sondern auch in der gesamten Blutbahn des menschlichen Körpers haben.

Mit Ihrem kompakten EKG Gerät werden diese Daten gemessen und analysiert. Basierend auf diesen Messungen können sowohl Sie als auch Ihr Arzt bei eventuellen Herzfehlern Gegenmaßnahmen ergreifen und Sie somit vor Schlimmerem bewahren.

Eine zuverlässige Pulsmessung mit Ihrem EKG Gerät

Mit einem WIWE EKG Gerät investieren Sie in Ihre Gesundheit.

Das WIWE EKG Gerät dient natürlich auch als Pulsmessgerät, so können Sie zu jedem Zeitpunkt, ob zuhause oder unterwegs, einen Blick auf Ihre Werte tätigen. Durch eine regelmäßige Selbstkontrolle können vorzeitig Herzrhythmusstörungen festgestellt und behandelt werden. 

Nebenbei dient das EKG Gerät von WIWE als Schrittzähler.

Hol dir jetzt die WIWE App!

Diagnosen & Co des mobilen EKG Geräts

Unterstützung bei der Diagnose von

  • EKG-Abweichungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Erhöhtem Schlaganfallrisiko (aufgrund von Vorhofflimmern)
  • Erhöhtem Risiko für plötzlichen Herztod (aufgrund von ventrikulärer Heterogenität – Vorbedingung für Kammertachykardie/-flimmern)
  • Hypoxie (Sauerstoffmangel)

Austausch zwischen Patient und Arzt

  • EKG-Messung beim Auftreten des gesundheitlichen Problems überall und jederzeit möglich
  • Selbstkontrolle des Patienten
  • Förderung einer gesunden Lebensweise
  • Speicherung der Messergebnisse auf dem Smartphone
  • EKG-Auswertung im PDF-Format für einfaches Weitersenden an den Arzt

Vorteile für unsere Kunden

  • Auswertung in Echtzeit
  • Messung ohne Anwesenheit des Arztes
  • Umfangreiche Messungen mit großer Auflösung
  • Umfangreiche Messung mit großer Genauigkeit
  • Integrierter Pulsmesser und Schrittzähler
  • Kompaktes mobiles EKG Gerät für leichtes Transportieren

Fragen an Gesundheitsexperten

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Zustand des Herzmuskels und der Heterogenität der Kammer?

In unserem Fall bedeutet die Heterogenität der Kammer die Verschiedenheit der bioelektrischen Eigenschaften der Muskelzellen, aus denen das Muskelgewebe der Herzkammer aufgebaut ist. Dieser Unterschied besteht auch bei gesunden Personen in einer deterministischen Form (sogenannte starre Beziehung zwischen den Zellen). Bei einem krankhaften Zustand kann sich die Heterogenität erhöhen und die Muskelzellen verlieren immer mehr an ihrer abgestimmten Funktion: die bioelektrischen Erscheinungen schwanken zufallsbestimmt und werden labil. Diese Instabilität steigert das Risiko der gefährlichen Arrhythmien in den Kammern und dadurch des Eintretens des plötzlichen Herztodes.

Welche Genehmigungen hat WIWE?

In Kürze wird WIWE mit der CE-Kennzeichnung für medizinische Geräte versehen. Der Erhalt des FDA-Zeichens ist derzeit noch im Gange.

Kann eine EKG-Untersuchung mit 12 Ableitungen durch WIWE ersetzt werden?

Nein, WIWE ist für die Durchführung einer EKG-Aufnahme mit einem Kanal geeignet, die gleichwertig ist mit der Ableitung I. eines Elektrokardiogrammes mit 12 Kanälen.

Gibt es einen medizinischen Grund, der die Verwendung von WIWE ausschließt?

Nein, uns ist kein Grund bekannt, der die Nutzung von WIWE ausschließt.

Gibt es einen medizinischen Grund, der die Verwendung von WIWE ausschließt?

Ja, der Einsatz von WIWE ersetzt die ärztliche Untersuchung nicht. Es ermöglicht es jedoch, Herzfunktionen schnell und leicht zu überprüfen. Ferner können Sie die Messergebnisse und die EKG-Kurve sofort an Ihren Arzt weiterleiten oder von ihm überprüfen lassen, wenn Sie sich nicht wohlfühlen und eine Messung durchführen.